VitaHairLight - Lasertechnologie für schönes und gesundes Haar

Der Siegeszug von VitaHairLight hat einst in Europa begonnen. Eine wunder-volle und erschwingliche Hochtechnlogie für natürliches Haar und von der Beauty-Experten, Promis und ihre Friseure schwärmen. Jetzt expandiert das Unternehmen in die Vereinigten Arabischen Emirate und hat die Qual der Wahl auf der Suche nach kompetenten Partnern, die dieser Spitzen-Technologie, auf die viele Frauen in den Emiraten warten dürften, gerecht werden können. Eine Studie mit Frauen in der Menopause hat eindrucksvoll gezeigt, dass die Technik in der Lage ist, Haarwuchs wiederkehren zu lassen.

Wir haben mit dem Hersteller, Rüdiger Merkert, über diese innovative Technologie für Haar und Kopfhaut gesprochen. 

 

Vielleicht ein paar Worte vom Hersteller: Was ist so einzigartig an dem Gerät und worauf beruht die Wirkung von VitaHairLight?

Die Wirkung des VitaHairLight-Gerät beruht auf strengstens kontrollierter Laserstrahlung mit 650 nm (Nanometer) der niedrigsten Laserkategorie mit Laserdioden der Superior-Class. Im Helm des Geräts sind 134 Laserdioden so verbaut, dass sie optimal die Kopfhaut erreichen und optimale Leistung erzeugen können. 

 

Wie lange ist die Technologie am Markt?

Seit 2007 

 

Welche Probleme kann das Gerät lösen?

Das Gerät bekämpft erfolgreich bei entsprechendem Einsatz die meisten Arten von Haarausfall, was durch eine 6-monatige klinische Studie bewiesen wurde. Bei Friseuren wird das Gerät zur Verbesserung der Haarstruktur eingesetzt, die sofort sichtbare Ergebnisse erzielt. Die Schuppenschicht des einzelnen Haares wird geschlossen, das Haar bekommt natürlichen Glanz, ist wesentlich weicher und lässt sich formvollendet frisieren.

 

Welches Kundenfeedback haben Sie bisher bekommen?

Höchstmögliche Begeisterung und Zufriedenheit nach jeder, optimal durchgeführten Behandlung. Natürlich müssen die Kunden auf den Erfolg der Behandlung entsprechend vorbereitet werden.

 

Schauspielerin Simone Thomalla

 

Welchen Trend sehen Sie in Zukunft auf dem Markt der Haarpflege? Wird es mehr Technologien geben für schönes Haar, eine gesunde Kopfhaut oder ist das noch ein unangetasteter Markt?

Bisher wird der Markt ausschließlich mit Pflegeprodukten bedient, deren Wirkungsweise teilweise sehr umstritten ist, mit riesiger Werbeunterstützung in die Märkte gepumpt wird, um Wettbewerber zu verdrängen. 

 

Haben Sie weitere Produkte in Planung?

Ja, aber es ist zu früh, um dazu konkrete Aussagen zu machen.  

 

Rüdiger Merkert
Rüdiger Merkert

Was ist ihr Background?

Mein Background ist rein vertriebsorientiert. Ich habe mich über 10 Jahre in die Produktmaterie eingearbeitet. Alle produktspezifischen Aussagen und Angaben stammen von entsprechend ausgebildeten Technikern/Haarspezialisten  und Medizinern.

 

 

Vielen Dank für das Interview. 

 

 

Mehr Informationen

www.vitahairlight.com

 


Fotos: VitaHairLight