FRAUEN IM BUSINESS

English

Tatsache: Weltweit sind über 2,7 Milliarden Frauen gesetzlich daran gehindert, die gleiche Berufswahl zu treffen wie Männer. Nur 5% der Fortune 500 CEOs sind Frauen. In 40% der Volkswirtschaften ist die unternehmerische Aktivität von Frauen die Hälfte oder weniger als die Hälfte derjenigen von Männern. Die Gleichstellung der Geschlechter ist heutzutage ein wichtiges Thema, aber was hat Lavylites damit zu tun?

 

Das Wachstum im Network Marketing in Nahost betrug von 2012 bis 2018 64% bzw. 23% in Europa. Auf Wellness- und Kosmetikprodukte entfielen 66% dieses Wachstums. Im Jahr 2017 wurden 80 Milliarden Dollar an Provisionen ausgezahlt. 60 Milliarden davon an Frauen, denn 74% der Mitglieder der Netzwerke sind Frauen.

 

Die Mehrheit der Top 20% Verdiener im Network Marketing sind Frauen. Aber Männer suchen eher Anerkennung über das Einkommen und sprechen öfter darüber. Dies könnte zu dem Missverständnis führen, dass die meisten Spitzenverdiener Männer sind. Das täuscht. Es sind die Frauen.

 

Network Marketing ist ein "leistungsabhängiges Einkommenssystem", bei dem der Teamumsatz direkt die Provisionen bestimmt. Das ebnet den Weg und schließt die in vielen Berufen noch immer üblichen geschlechtsspezifischen Einkommenunterschiede aus. Im Network Marketing sind Frauen gleichberechtigt und ganz normal in Führungspositionen.

 

Herzlichen Glückwunsch zu Eurem internationalen Feiertag, liebe Frauen in den Netzwerken. 

Würdet ihr uns Männern einen Gefallen tun? Lasst für uns einige der 400 Milliarden Dollar an Provisionen übrig, die in den nächsten 5 Jahren verteilt werden. 

 

Quelle: Art Jonak, Network Marketing Market Report 2018, 

Text: Classy Dubai / Paule Knete