Agneta Ekstrand: Schwedische Bilder aus Dubai

Kunst

(c) 2015 classy-dubai.com

Schweden lieben zu Reisen. Eine von ihnen, die in Dubai lebende Fotografin Agneta Ekstrand, war viel unterwegs in Nahost und Asien.

Sie hat diese Länder nicht nur besucht, sie hat auch in vielen von ihnen gelebt - Bahrain, Oman, Singapur und Dubai. Die Emirate haben sie so sehr inspiriert, dass sie sich entschloss Fotografie zu studieren. Ihre Bilder drücken nordische Klarheit und Intensität aus. Ich habe sie zu einem Gespräch über ihre Kunst getroffen.

 

Agneta Ekstrand
Agneta Ekstrand

Wann hast Du mit der Fotografie begonnen?

Fotografiert habe ich schon als Kind. Meine Großmutter hat viele Fotos gemacht. Das hat mir gefallen und mich begeistert. Das alltägliche Leben festzuhalten fand ich schon immer spannend. Meine erste professionelle Kamera habe ich dann 1995 bekommen. Das war der „Auslöser“, „richtige“ Fotos zu machen. Als "Expatwife" wollte ich mich auf etwas konzentrieren, dass mir Freude bereitet. Die Kinder wurden größer und so ging ich für drei Jahre an die American University in Dubai und studierte Fotografie. Natürlich war ich die Älteste dort, aber es hat mich sehr motiviert mit den jungen Leuten zusammen zu sein. Sie haben mich sehr gut aufgenommen.


Welche Kameras benutzt Du?

Ich habe eine Nikon D800, eine kleine Leica, die ich immer in meiner Handtasche habe und mein iPhone 6. Ich gehe eigentlich nie ohne Kamera aus dem Haus.


Wenn Du fotografierst, was ist Dein Fokus?

Ich bin natürlich darauf fokussiert, das perfekte Bild zu gestalten. Aber auf der anderen Seite denke ich manchmal das ist unmöglich. Ich möchte klare und farbintensive Bilder. Ich liebe Menschen zu fotografieren und das tägliche Leben. Jeder sollte Fotos vom Alltag machen und nicht nur bei besonderen Anlässen. Es gibt so viel festzuhalten.


(c) 2015 classy-dubai.com

Welche Fotos faszinieren Dich?

Mich faszinieren Bilder die vor langer Zeit aufgenommen wurden. Die Historie solcher Bilder ist spannend. Sei es wie Bauarbeiten vorangehen bzw. fertiggestellt werden; Menschen älter werden, sich verändern. Ich liebe es, dass ein Teil dieser Geschichten durch meine Fotografien festgehalten wurde.


Planst Du Deine Fotoshootings oder passieren sie eher zufällig?

Wenn ich reise, ziehe ich meine Turnschuhe an, nehme meine Kamera, gehe herum und mache Fotos vom alltäglichen Straßenleben. Hier in der Golfregion ist es etwas anders, hier ist das Timing sehr wichtig. Es ist ein Unterschied, ob du am Morgen oder Nachmittag Fotos machst. Einer meiner Lieblingsplätze ist der Dubai Beach.


Ist es eine Art Journalismus?

Es ist Kunst und Dokumentation zugleich.


Kannst Du etwas über aktuelle Projekte sagen?

Im Moment arbeite ich an Fotos für ein Kochbuch.  In Schweden werden Kissen mit meinen Fotos als Print hergestellt.  

Und freilich hoffe ich, dass ich an weiteren Büchern arbeiten kann. Meine Fotografien werde ich wieder ausstellen. Gerade werden meine Bilder bei D.tales in Jumeirah ("Jumeirah Beach Road") gezeigt.


Fotos: 1/2 Classy Dubai, Foto 3/4 Agneta Ekstrand

(c) Agneta Ekstrand
Agneta Ekstrand - Datteln

Das Foto hier zum Beispiel wurde an der Dattelpalme an unserem Haus aufgenommen. Die Datteln sind so wunderbar orange-rot bevor sie reifen.

Nicht zu vergessen, bin ich Mitbegründerin der „Swedish Photo Crew“ , einem Team schwedischer Fotografinnen.  

 

Bleibt Dir noch Zeit für Hobbies?

Ja, Essen gehen und in Gesellschaft sein. Gern bin ich im Freien unterwegs, spiele Golf und wenn wir in Schweden sind, fahren wir mit dem Boot raus.

 

Kannst Du uns etwas mehr über Dich erzählen?

Ich bin Mutter von zwei Kindern. Bevor ich nach Dubai kam, war ich in Schweden bei einer deutschen Firma. Ich bin auch im Bereich Pharmazie ausgebildet. Als mein Mann und ich 1992 nach Bahrain zogen, habe ich dort für Gulf Daily News gearbeitet. Wir haben später auch in Muscat, Oman gelebt. Als wir dann schließlich nach Dubai kamen, war ich wieder für ein schwedisches Unternehmen tätig und habe dann, wie erwähnt, Fotografie studiert.

Wer oder was inspiriert Dich?

Wenn ich mir Webseiten mit Fotoarbeiten anschaue, das inspiriert mich sehr.


Hast Du einen Lieblingsplatz in Dubai?

Das Royal Mirage One&Only ist mein absoluter Lieblingsplatz und Jumeirah Beach. Es ist so ein Luxus für uns die hier leben, jederzeit an diesen schönen Strand gehen zu können.


Dein persönliches Motto?

Sei immer respektvoll zu anderen Menschen.


Foto: Agneta Ekstrand
Foto: Agneta Ekstrand

Text: Marlamaria

Fotos: Agneta Ekstrand und Classy Dubai


Fragen an uns?

Wir freuen uns, wenn Sie uns schreiben an marlamaria@classy-dubai.com oder uns anrufen. Von 6 bis 13 Uhr deutscher Zeit sind wir auch tel. erreichbar unter +971 52 6878 839. Wir sind werbefrei, Sie helfen uns einfach indem Sie uns auf den Buttons unten liken und weiterempfehlen.

 

Folgen Sie "Classy Dubai" auf

Instagram @dubaiclassy

Pinterest @classydubai

Facebook https://www.facebook.com/classydubaiblog

Twitter @classydubai