Kunst-Oase im Morgenland

Was einige im Westen überraschen wird, Dubai ist außer Glitzermetropole ein exorbitanter Kunststandort. Und wie kann es hier anders sein, ein erlesener Markt - ein Markt der erschwinglichen Kostbarkeiten.

Eine ganz eigene kosmopolitische Künstler- und Galeristenszene entwickelt sich rasant. Wir werden in nächster Zeit, am Dienstag schon über die Vernissage „Jasmine Memories“ des syrischen Malers Waddah Al Sayed in der Pro Art Gallery, mehr darüber berichten, denn hier verschmelzen Morgenland und Abendland in einer anderswo kaum zu findenden aufgeschlossenen Symbiose.


(C) 2015 www.classy-dubai.com by MarlaMaria

Wir besuchen gerne die „Pro Art Galerie“ im Nobelstadtviertel Jumeirah. Angenehm, die Galerie und die Atmosphäre muten mehr als Kunstausstellung denn als Verkaufsgalerie an.

 

Die Galerie, ein Familienunternehmen unter Tatiana Faure (Frankreich), ging 2009 aus ihrer privaten Sammlung hervor. Angesprochen werden Sammler von Kunst des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart. Werke von Dali, Chagall und Picasso finden wir in der Galerie ebenso wie Pop Art, abstrakte und zeitgenössische Kunst oder arabische Kalligraphie.

Wer meint, Kalligraphie ist nur die Kunst der schönen Schriften, liegt weit daneben. „eL Seed“ zum Beispiel, den Pro Art in dieser Kategorie präsentiert, entwarf Designs für Luis Vuitton. Der Franco-Tunesier schuf auch die Wandmalerei in Dubai´s neuem Edelrestaurant “Omnia“ der britischen BBC-Starköchin und Moderatorin Silvena Rowe, am Mohammed Bin Rashid Boulevard. 

Diese Exzellenz macht den Stil von Pro Art aus. Zeit mehr zu erfahren. Wir treffen uns mit einem Experten, dem Kunsthistoriker Nabil Sammer, seit 2012 bei der Galerie.


(c) 2015 www.classy-dubai.com by MarlaMaria
Nabil Sammer, Kunsthistoriker

Was muß man über die Galerie wissen?

Die Pro Art Galerie ist ein Unternehmen der Familie Faure, die seit 25 Jahren in Dubai lebt und schon lange Jahre Kunst sammelte. Um 2009/2010 herum entschied sie sich, daraus eine Galerie zu machen, um den Gästen der Stadt und Sammlern eingeführte und später auch neue, aufstrebende Künstler vorzustellen.

Doch zunächst ging es darum, anerkannte Meister ihres Faches aus der eigenen Sammlung zu präsentieren. Künstler, die eine anerkannte Position in der Kunstgeschichte hatten. Dazu kamen Stücke aus Museen, aus Europa und Amerika. Heute umfasst die Sammlung ausgewählte Stücke verschiedener Kunstrichtungen und Stile, von Klassik bis Street Art berühmter Künstler neben Picasso, Dali, Chagall Künstler aus Frankreich oder Lateinamerika wie Fernando Botero, Arman, Gen Paul, Dufy, Buffet, Camille Hilaire, Marino Marini.

Sie beraten ja viele Sammler…

Ja, aufgrund der Palette die die Galerie präsentiert ist für jeden etwas dabei: Skulpturen, Kalligraphie, Impressionisten. Es gibt eine reichhaltige Auswahl. Die meisten unser Verkäufe gehen an private Sammler.

 

Aber Kunst aus Dubai nach Europa zu bringen….

… ist unser täglich Brot. Der Kunde kauft, wir sorgen für die Lieferung von Tür zu Tür.

 

Was empfehlen Sie Sammlern die noch am Anfang stehen?

Für aufstrebende Künstler braucht man kein großes Budget. Wir stellen junge neue Künstler vor und besprechen das Budget. Wir kennen und fördern solche Künstler und können Interessenten beraten.



Was sprach für den Standort Jumeirah?

Jumeirah ist einer der bedeutendsten Orte Dubais. Die meisten Besucher der Stadt kommen hier vorbei, um die Schönheit des Stadtteils zu sehen, in dem es viele Shopping Malls und Restaurants gibt. Ganz in der Nähe ist das interessante Union Museum, das viele besuchen.

 

Wie finden Sie die richtigen Stücke für die Galerie, wie die Künstler?

Wir gehen zwei Wege. Wir bekommen jeden Tag viele E-Mails mit Angeboten und Informationen. Und zweitens reisen wir viel, um aussichtsreiche Künstler zu finden, die zum Stil unserer Galerie passen. Wir organisieren auch Wettbewerbe für die aufstrebenden Künstler, um neue Talente zu entdecken. So richten wir die große Kunstaustellung „The Big Picture Dubai“ aus, wo wir wirklich interessante neue Gesichter fanden, die hier in den UAE leben. Die nächste „The Big Picture Dubai“ findet im Mai 2015 statt.


(c) 2015 www.classy-dubai.com by MarlaMaria
Salvatore Dali, Rhinoceros Cosmique

Wie sieht der Markt heute im Vergleich zu früher aus?

Der Kunstmarkt entwickelt sich aufwärts und wird zunehmend interessant. Auch durch die berühmten Auktionshäuser hier. Der Markt wird für aufstrebende Sammler und Investoren attraktiv, die zunehmend in Kunst investieren. Wir sind darüber sehr froh.

 

Die Galerie hat oft Vernissagen?

Wir haben jeden Monat Gruppen- und regelmäßig Einzelausstellungen. Die Galerie hat viel Raum, den muss ein einzelner Künstler erst mal mit repräsentabler Kunst füllen können. Deshalb ist eine Einzelausstellung schwierig für neue Künstler. Daher die Gruppenausstellung als Sprungbrett.

 

Was macht die einheimischen Künstler aus?

Einheimische Künstler zeichnen sich zum Beispiel wie erwähnt durch Kalligraphie aus. Sie haben sehr unterschiedlich interessante Stilformen entwickelt. Ihre Kunst reicht aber darüber hinaus, bis hin zur abstrakten Kunst und Bildhauerei. Einige verbinden Bildhauerei und Kalligraphie und entwickeln daraus ihren eigenen Stil.

 

 

Wie sehen Sie die Zukunft des Kunststandortes Dubai?

Wir sehen eine große Zukunft speziell in Dubai. Dubai ist gewissermaßen zum Kunstzentrum geworden. Hier leben so viele Nationalitäten, die mit ihrer Kunst und ihrer Kultur hierher kommen. Das befruchtet und entwickelt die Kunstszene, den Markt und die Kunst als solche enorm. Künstler und Galerien erfahren große Unterstützung durch die Kunst- und Kulturbehörden des Emirates bei der Entwicklung des Kunstzentrums Dubai.

 

Teil 2 - Die Vernissage "Jasmine Memories" von Waddah Al Sayed - am Dienstag.

 

Fragen an uns? Wir freuen uns, wenn Sie uns schreiben an marlamaria@classy-dubai.com oder uns anrufen. Von 6 bis 13 Uhr deutscher Zeit sind wir auch tel. erreichbar unter +971 52 6878 839. Wir sind werbefrei, Sie helfen uns einfach indem Sie uns auf den Buttons unter dem Foto links liken und weiterempfehlen.

 

Folgen Sie "Classy Dubai" auf

Twitter @classydubai,

Instagram @dubaiclassy,

Facebook https://www.facebook.com/classydubaiblog

Pinterest @classydubai

 

© Fotos by Classy Dubai 2015