Pre-Launch der "Beach Canteen"

Essen & Trinken

Presseabend in der Beach Canteen. Morgen beginnt das Dubai Food Festival 2015. Heute Abend war die Presse in die  „Beach Canteen“ geladen, bevor vom 6. bis 28. Februar die Öffentlichkeit überall in der Stadt kulinarische Highlights genießen kann.

Am als "Kite Beach" bekannten Strand hat die „Beach Canteen“ einen attraktiven Platz gefunden – mit Blick auf den Burj Al Arab und den Burj Khalifa gleichermaßen.

Rustikal in Containern, hochklassig im Anspruch, stellen sich 11 originale in Dubai entwickelte Restaurant-Konzepte vor. In den nächsten Wochen wird hier die internationale Gästeschar in Strandatmosphäre die unterschiedlichsten Küchen genießen, während DJ‘s auflegen wie Patchoulee. Ein bemerkenswert locker präsentiertes und zugleich anspruchsvolles Vorhaben.


Silvena Rowe umlagert von den Medien
Silvena Rowe umlagert von den Medien

Und so nimmt es nicht Wunder, hier auf die britische Star-Köchin, TV-Größe und Autorin Silvena Rowe zu treffen. Wir werden ihr während des Festivals noch oft begegnen. Heute reichte es nur für ein Foto fürs Familienalbum.

 

In den nächsten Tagen werden wir ihr in ihrem neuen Restaurant „Omnia by Silvena“ am Mohammed Bin Rashid-Boulevard in Downtown einen Besuch abstatten.

Wir empfehlen die Beach Canteen und die elf original-Konzepte aus Dubai; darunter „Spill the Bean“, „Pantry Café“, „Provedore“, „Rice Creamery“ und das Seafood-Restaurant „Claw“.


© Fotos by Classy Dubai 2015